'Schattenkanzler' gewinnt

Das Wort des Jahres

(02.12.2021) Das österreichische Wort des Jahres ist “Schattenkanzler“. Das hat jetzt die für die Wahl zuständige Fachjury bekannt geben. Der “Schattenkanzler“ ist ja ein ironischer Ausdruck, der nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz aufgekommen ist. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Corona-Begriffe “3G“ und “Ninjapass“. Zum Unwort des Jahres wurde “Querdenker" gewählt, zum Jugendwort des Jahres “Cringe“ - das steht für "peinlich" bzw. für "fremdschämen".

(mc)

Gruseliger Fund!

Totenschädel voll Stroh

Haftbefehl gegen Putin

IStGH: Lebenslang gültig

19-Jährige zu Hause beraubt

Überfall in Wiener Neustadt

Neue Seite vom Ex-Kanzler!

Kurz posiert mit Will Smith

Klimawandel in vollem Gang

Weltklimarat IPCC warnt

Million Artilleriegeschosse

EU-Staaten-Lieferung an Ukraine

Geburtenrate auf Rekordtief

Alarm in Italien

Ringen um Mietpreisbremse

Letzte Chance am Donnerstag