Shit happens!

Flugzeug verliert Fäkalien

(21.10.2021) Wie wird das Wetter heute? Wolkig mit Aussicht auf Fäkalien! Es ist doch wirklich schon vieles vom Himmel gefallen. Aber jetzt regnet es buchstäblich Scheiße.

Richtig gehört! Im Juli dieses Jahres hat sich tatsächlich der Inhalt einer Toilette auf den Weg zur Erde gemacht. Stellt sich nur die Frage, wo er denn herkommt? Ganz einfach: von einem Flugzeug. Das flog im Sommer über die Ortschaft Windsor, westlich von London. Im Garten sitzt nichts ahnend ein Mann im Liegestuhl. Plötzlich berieselt ihn eine Mischung aus Abfall und Fäkalien. Die stinkende Flüssigkeit hat den Garten großflächig zugepflastert. Er schaut nach oben und weiß sofort, wer das Unglück auf ihn fallen gelassen hat.

Dieser unangenehme Vorfall hat es sogar bis in die Lokalpolitik geschafft. Eine Stadträtin hat von der Geschichte Wind bekommen und sich öffentlich darüber beschwert. Die Fluggesellschaft hat man aber namentlich nicht genannt. Ob der Zwischenfall absichtlich herbeigeführt oder durch eine fehlerhafte Dichtung entstanden ist, bleibt ungeklärt. Luftfahrtexperten versichern aber, dass solche Ereignisse generell sehr unwahrscheinlich sind.

Was ist "Blue Ice"?

Wenn aus einer Bordtoilette Flüssigkeit austritt, erreicht es meistens in gefrorenem Zustand die Erdoberfläche. Dann nennt man so einen Vorfall „Blue Ice“, weil das Desinfektionsmittel des Abwassers blau ist. Klingt lustig, ist aber nicht ganz ungefährlich. Im Jahr 2018 hat so ein gefrorener Eisblock das Dach eines Hauses durchschlagen. Also ab jetzt beim Spazieren, hin und wieder mal den Kopf heben.

(NB)

2-Jährige stürzt aus Fenster

Linz: Freispruch für Mutter

A1 Telekom mit Warnstreik

KV-Verhandlungen stocken

Rodelcrash in Tirol!

'Alpine Coaster': Bremsversagen!

Musk greift Apple an!

Schlagabtausch auf Twitter

Maskenpflicht in Öffis bleibt!

Wien: auch jetzt im Winter

Ehemann zerhackt

Mit Hilfe von Sohn

Freitag+Samstag Handel dicht?

Streikgefahr groß

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii