Schielender Catfluencer

Fotos vom neuen Insta-Star

(09.09.2021) So schwer der Start ins Leben von Kater „Belarus“ auch gewesen ist, jetzt macht er Karriere als Instagram-Star. Das Kätzchen ist in einem Tierheim in San Francisco gesessen, als sein jetziges Frauen ihn dort entdeckte und sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat. Ob das an seinem bezaubernden Blick liegt?

Der Kater hat von Geburt an „Strabismus“, er schielt also. Das ist allerdings nur eine optische Besonderheit. Es ist weder das Sehvermögen davon betroffen, noch leidet er an Schmerzen. Er ist sogar als besonders aktiver und frecher Kater bekannt. So ist Belarus mit seiner lustigen Art schnell zum Catfluencer geworden.

(VK)

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung