L.A.-Schießerei: Video aufgetaucht

(02.11.2013) Nach dem Albtraum am Flughafen der US-Metropole Los Angeles laufen die Ermittlungen. Ein 23 Jahre alter Mann hat am Freitag am ‚Terminal 3‘ das Feuer eröffnet und dabei einen Mitarbeiter der Behörde für Transportsicherheit getötet und sieben weitere Menschen verletzt. US Medien berichten, der Schützen sei verärgert über die Behörde gewesen. Der Mann soll durch den Flughafen gelaufen sein und Menschen gefragt haben, ob sie für die Behörde arbeiten würden. Die Schüsse haben am Flughafen Chaos und Panik ausgelöst.

Ein Video von den flüchtenden Menschen siehst du hier

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt