Schießerei auf offener Straße

Wien: Täter flüchtig

(01.05.2024) Ein Mann ist am frühen Mittwochabend in Wien angeschossen und schwer verletzt worden. Im Bereich Hackengasse im Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus war es gegen 17.00 Uhr zu einer Rauferei zwischen mehreren Unbekannten gekommen. Im Zuge der Auseinandersetzung wurden Schüsse abgegeben, wobei das Opfer am Oberkörper und im Halsbereich getroffen wurde. Der oder die Tatverdächtigen flüchteten laut Polizei in verschiedene Richtungen, der Schwerverletzte wurde ins Spital gebracht.

(JF/APA)

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen