Schimmel: Rückruf bei Kelly Popcorn

(24.09.2018) Rückrufaktion vom Snackhersteller Kelly! In einigen Popcorn-Packungen sind Schimmelpilze gefunden worden. Deshalb werden nun die gesalzenen Popcorn in der 40- und 90-Gramm-Packung, und auch einige Packungen des Halloween-Specials „Horror Pop“ zurückgerufen. Die Schimmelpilze sind gesundheitsschädigend und können sogar Krebs verursachen. Du kannst die betroffenen Produkte in jedem Supermarkt zurückgeben und bekommst dein Geld zurück – auch ohne Kassenzettel.

Folgende Produkte werden zurückgerufen:
- Popcorn salted in der 40-Gramm-Packung (Mindesthaltbarkeitsdatum 11.02.2019)
- Popcorn salted in der 90-Gramm-Packung (Mindesthaltbarkeitsdatum 11.02.2019, 12.02.2019, 18.02.2019)
- Der Saisonartikel Horror Pop salted in der 135-Gramm-Packung (Mindesthaltbarkeitsdatum 18.02.2019 und 19.02.2019)
- Rohpopcorn in der 250-Gramm-Packung (Mindesthaltbarkeitsdatum 03.09.2019)

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?