Megaschlägerei!

40 Schüler beteiligt

Es sollte eine gewöhnliche Klassenfahrt werden. Doch der Ausflug hat für die deutschen Schüler aus Berlin und Hamburg in einer Massenschlägerei geendet.

Der Vorfall hat sich gestern Abend auf einem Marktplatz im deutschen Wismar ereignet. Alles hat mit einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Jugendlichen begonnen. Es haben sich ungefähr 100 Schüler auf dem Platz befunden. Die Stimmung ist schnell eskaliert. Rund 40 Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren haben plötzlich begonnen, aufeinander einzuschlagen.

Die Polizei konnte dazwischen gehen und zum Glück wurden nur drei Schüler leicht verletzt. Eine Gruppe hat versucht zu fliehen, wurde jedoch kurz darauf geschnappt. Nun wird wegen Verdachts auf Körperverletzung ermittelt. Wieso die Situation dermaßen eskaliert ist, bleibt nach wie vor unklar.

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen

Betrunken von Bananen?

Achtung, schwangere Frauen!

Bub ringt um sein Leben

Der Grund: Eine Cocktailtomate

Oldtimer fängt Feuer

Mega-Brand in der Steiermark

Hochwasser: Suchaktion

Menschen in Flüsse gestürzt?