Megaschlägerei!

40 Schüler beteiligt

Es sollte eine gewöhnliche Klassenfahrt werden. Doch der Ausflug hat für die deutschen Schüler aus Berlin und Hamburg in einer Massenschlägerei geendet.

Der Vorfall hat sich gestern Abend auf einem Marktplatz im deutschen Wismar ereignet. Alles hat mit einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Jugendlichen begonnen. Es haben sich ungefähr 100 Schüler auf dem Platz befunden. Die Stimmung ist schnell eskaliert. Rund 40 Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren haben plötzlich begonnen, aufeinander einzuschlagen.

Die Polizei konnte dazwischen gehen und zum Glück wurden nur drei Schüler leicht verletzt. Eine Gruppe hat versucht zu fliehen, wurde jedoch kurz darauf geschnappt. Nun wird wegen Verdachts auf Körperverletzung ermittelt. Wieso die Situation dermaßen eskaliert ist, bleibt nach wie vor unklar.

U-Haft für Österreicher Josef

Update zur isolierten Familie

Bub bestellt lebenden Skorpion

aus Versehen

Britische Skandal-Realityshow!

Haustiere essen: ja oder nein?

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

Streit um Straches Facebook

HC-Anwalt fordert Zugangsdaten

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit