Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

(05.10.2022) Der Einbrecher schlief auf der Rückbank ein! Eine Wienerin geht nichts ahnend zu ihrem Auto, als sie plötzlich einen ungebetenen Gast darin findet. Auf ihrer Rückbank lag ein Mann, tief schlafend. Dieser war wohl beim Einbrechen ins Auto so müde geworden, dass er sich hingelegt hat. Die Besitzerin des Fahrzeuges sprach einen Bauarbeiter an und bat ihn, den schlafenden Unbekannten aus dem Auto zu ziehen. Der schlaftrunkene Mann ergriff kurz darauf die Flucht.

Im Auto geirrt

Der 41-jährige Serbe kam kurz darauf jedoch wieder zurück, als die Polizei schon vor Ort war, um sich zu erklären. Laut seinen Aussagen hat er am Vortag zu viel getrunken, in seinem Rausch den PKW der Frau für seinen eigenen gehalten und sich dort schlafen gelegt. Wie viel Wahrheit dahinter steckt, ist unklar, die 37-jährige Besitzerin ist der festen Überzeugung, dass sie ihr Auto abgesperrt hat und laut Polizei wurde der PKW "sichtlich durchwühlt". Der Einbrecher wurde festgenommen.

(LN)

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen

Wintereinbruch: Asfinag warnt!

Sommerreifen jetzt gefährlich

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme