Schlange fesselt Frau und beißt zu

(16.01.2016) Diese Szenen könnten echt auch einem schaurigen Gruselfilm stammen. Eine Australierin will die Schlange ihres Mitbewohners streicheln. Als sie die Python aus ihrem Terrarium nimmt, wickelt sich diese plötzlich wie eine Fessel um ihre Hände und beginnt die Frau mehrmals zu beißen. Sie gerät in Panik und schreit um Hilfe. Aber auch ihrem Mitbewohner gelingt es nicht, sie zu befreien. Schließlich ruft er Schlangenexperte Stuart McKenzie an – mit dessen Hilfe über’s Telefon gelingt es ihm erst nach einer halben Stunde die Schlangen-Fessel zu lösen.

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich