Schlange frisst sich selbst

(02.05.2014) Ein irres Tiervideo aus den USA schockt die Internet-Community: Eine Schlange in einer Zoohandlung frisst sich selbst. Experten stehen vor einem Rätsel, es gibt keine sichere Erklärung dafür, warum die Albino-Hakennasennatter sich so verhält. .

Helga Happ vom Klagenfurter Reptilienzoo:
‚Also, das höre ich zum ersten Mal. Wenn man zwei Schlangen in einem Terrarium hält, kann es zwar passieren, dass bei der Fütterung die eine die andere aus Futterneid beißt. Dass sich eine Schlange selbst blutig beißt, ist aber wirklich völlig ungewöhnlich.‘

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen