Schlau-Macher 7: Sommer, Sonne, Sonnenschein

Gerade in der kalten Jahreszeit sehnen wir uns doch alle oft nach warmen Wetter und Sonne! Die tut auch unserem Brain gut, deshalb geht es dem Hypothalamus da sehr ähnlich. Das ist übrigens keine Beilage bei deinem Lieblingsgriechen, sondern der Teil deines Hirns, der dieses steuert.

Weiter unten geht’s weiter!

Wie kommt dein Hirn nun mitten im Februar zu ausreichend Sonne? Ein Spaziergang von 20 bis 30 Minuten reicht schon aus. Denn die Sonne ist ja trotzdem da, auch wenn der Himmel bewölkt ist. So bleibt die Leistung zwischen deinen Ohren aktiv (und warm).

Der nächste Tipp könnte dir gefallen.

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?