Schlau-Macher 7: Sommer, Sonne, Sonnenschein

(07.02.2017) Gerade in der kalten Jahreszeit sehnen wir uns doch alle oft nach warmen Wetter und Sonne! Die tut auch unserem Brain gut, deshalb geht es dem Hypothalamus da sehr ähnlich. Das ist übrigens keine Beilage bei deinem Lieblingsgriechen, sondern der Teil deines Hirns, der dieses steuert.

Weiter unten geht’s weiter!

Wie kommt dein Hirn nun mitten im Februar zu ausreichend Sonne? Ein Spaziergang von 20 bis 30 Minuten reicht schon aus. Denn die Sonne ist ja trotzdem da, auch wenn der Himmel bewölkt ist. So bleibt die Leistung zwischen deinen Ohren aktiv (und warm).

Der nächste Tipp könnte dir gefallen.

Lotto 5-fach-Jackpot

Jetzt gilt es!

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen

Benko vor Konkurs-Gericht

+ Grünes Licht für COFAG

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!

Nehammer spricht Machtwort

"Keine 41-Stunden Woche"

Tödlicher Unfall auf der A4

41-Jähriger auf der Stelle tot

Marcel Hirscher: Comeback!

Die Sensation ist perfekt