Schock: Aus für Public Viewing?

(19.03.2018) Müssen wir heuer bei der Fußball-WM auf Public Viewing verzichten? Die Wirtschaftskammer Wien warnt vor dem neuen Wettengesetz. Das sei nämlich so formuliert, dass quasi jedes Lokal, das einen Fernseher besitzt, auch eine Wettlokallizenz haben müsste. Grund: Sollte das Lokal eine Sportveranstaltung live im TV zeigen, könnten Gäste ja per Smartphone im Netz Wetten abschließen.

Klaus Vögl von der Wiener Wirtschaftskammer:
"Die Formulierung lautet 'Übertragung von Sportereignissen'. Und da reden wir natürlich auch von Public Viewing."

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!

Streik bei A1 Telekom?

Mitarbeiter für mehr Lohn!