Schock: Aus für Public Viewing?

(19.03.2018) Müssen wir heuer bei der Fußball-WM auf Public Viewing verzichten? Die Wirtschaftskammer Wien warnt vor dem neuen Wettengesetz. Das sei nämlich so formuliert, dass quasi jedes Lokal, das einen Fernseher besitzt, auch eine Wettlokallizenz haben müsste. Grund: Sollte das Lokal eine Sportveranstaltung live im TV zeigen, könnten Gäste ja per Smartphone im Netz Wetten abschließen.

Klaus Vögl von der Wiener Wirtschaftskammer:
"Die Formulierung lautet 'Übertragung von Sportereignissen'. Und da reden wir natürlich auch von Public Viewing."

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt

Taylor Swift: Blitzeinschlag

Konzert-Evakuierung

500 Sanktionen gegen Russland

USA kündigen an

Mordalarm in Wien-Erdberg

Mutter und Tochter tot

Erleichterung im Wuppertal

Schüler außer Lebensgefahr

Kärnten: Erdbebenalarm

Gleich 2 Mal