Schoki gegen Regelschmerzen

(07.11.2016) Mädels aufgepasst, jetzt gibt’s die Menstruations-Schoki! Ein Konditor aus Luzern in der Schweiz hat eine Schokolade kreiert, die bei Unterleibsschmerzen helfen soll. Neben einem 60-prozentigen Kakaogehalt sind 17 verschiedene Bergkräuter drinnen. Diese Kombination soll entspannend und beruhigend wirken und so bei Regelschmerzen helfen.

Aber bringt die Kräuter-Schoki wirklich was? Gynäkologe Leonhard Loimer:
"Wir wissen ja, dass in der Schokolade allein Stoffe drinnen sind, wie zum Beispiel auch das Serotonin, das zu einer beruhigenden Wirkung führen kann. Wenn das jetzt noch mit Kräutern kombiniert wird, finde ich das eine sensationelle Idee. Ich glaube, dass das nicht nur ein Verkaufsschlager wird, sondern auch den Frauen viel helfen wird."

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt