Schoki gegen Regelschmerzen

(07.11.2016) Mädels aufgepasst, jetzt gibt’s die Menstruations-Schoki! Ein Konditor aus Luzern in der Schweiz hat eine Schokolade kreiert, die bei Unterleibsschmerzen helfen soll. Neben einem 60-prozentigen Kakaogehalt sind 17 verschiedene Bergkräuter drinnen. Diese Kombination soll entspannend und beruhigend wirken und so bei Regelschmerzen helfen.

Aber bringt die Kräuter-Schoki wirklich was? Gynäkologe Leonhard Loimer:
"Wir wissen ja, dass in der Schokolade allein Stoffe drinnen sind, wie zum Beispiel auch das Serotonin, das zu einer beruhigenden Wirkung führen kann. Wenn das jetzt noch mit Kräutern kombiniert wird, finde ich das eine sensationelle Idee. Ich glaube, dass das nicht nur ein Verkaufsschlager wird, sondern auch den Frauen viel helfen wird."

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November