Schon wieder! Flüchtlinge verunglückt!

(21.08.2015) Es ist schon wieder passiert! Umherirrende Flüchtlinge mitten auf der Autobahn! Auf der Westautobahn bei Amstetten ist ein Schlepper mit seinem Kleintransporter gegen die Leitschiene gekracht und umgekippt! An Bord dürften rund 30 bis 40 Flüchtlinge gewesen sein! 24 sind verletzt - 3 von ihnen schwer! Die Verletzten sind im Krankenhaus, nach den Flüchtlingen wird gefahndet.

Johann Baumschlager von der Polizei Niederösterreich.

'Wir sind derzeit mit Spürhunden und einem Hubschrauber unterwegs! Der Heli ist mit einer Wärmebildkamera ausgestattet und sucht nach dem flüchtigen Schlepper in der Au. Wir können noch nicht sagen, wie viele Flüchtlinge wirklich in dem Transporter waren. Viele dürften einfach weggelaufen sein.'

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien