Neuerliche K.O.-Tropfen-Attacke!

(09.07.2014) Schon wieder eine K.O.-Tropfen-Attacke! Diesmal hat es eine 17-jährige Burgenländerin getroffen. Das Mädchen aus Oberwart feiert mit seiner Schwester in einer nahe gelegenen steirischen Disco. Die zwei werden von drei jungen Männern angesprochen. Die 17-Jährige geht schließlich ohne ihre Schwester mit ihnen nach draußen. Wenig später wird sie bewusstlos vor dem Lokal gefunden. Im Spital wird eine Hirnblutung festgestellt, der Teenager kann sich an nichts erinnern. Laut der Schwester hat die junge Frau jedenfalls keinen Tropfen Alkohol getrunken.

Sabine Oberhauser von der Burgenland Krone:

“Die Mutter hat natürlich sofort Anzeige erstattet. Die Polizei versucht jetzt, die Männer zu finden, um mit ihnen reden zu können. Man weiß nur, dass sie mit einem silbernen Pkw mit Wiener Neustädter Kennzeichen unterwegs waren.“

Die ganze Story gibt’s auf krone.at und in der heutigen Burgenland Krone.

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt