Schönheits-OP mit 19

Kylie Jenner bereut!

(28.07.2023) Die optische Erscheinung von Kylie Jenner sorgt schon seit Jahren für Gesprächsstoff. Viele Fans fragen sich, ob Kylie Jenner sich einer Schönheits-Operation unterzogen hat. Das Gerücht über Jenner’s Lippenunterspritzung trifft zu. Nun bestätigt sie ebenfalls, dass sie sich ihre Brüste vergrößern lassen hat.

Nur Fillerbehandlung!?

Zuvor hat Kylie Jenner behauptet, dass sie nur Fillerbehandlungen gemacht hat. Bei den minimalinvasiven Eingriffen wird ein Füllmaterial in die Haut injiziert.

In der neunen „The Karashians“ Episode gibt sie nun doch zu, dass sie sich im Alter von 19 Jahren vor der Geburt ihrer Tochter, die Brust machen lassen hat und dies aber sehr bereut.

alles bereut!

"Ich wünsche mir, ich hätte sie nie machen lassen. Ich habe meine Brüste vor Stormi machen lassen. Weil ich nie gedacht habe, dass ich mit 20 Jahren schwanger werde. Sie waren immer noch am Verheilen“, sagt Kylie Jenner.

Sie äußert ihren Wunsch: Ihre Tochter Stormi soll diesbezüglich nicht in Ihre Fußstapfen treten. „Mein Herz würde brechen, wenn sie Ihren Körper mit 19 operieren wollen würde.“

(KK)

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber