Schüsse in Amstetten

Zwei Männer verletzt

In Amstetten in Niederösterreich sind Schüsse gefallen. Dabei wurden zwei Männer verletzt. Nach einer sofort eingeleiteten Alarmfahndung wurde ein 42-jähriger Verdächtiger festgenommen. Er soll mit einer Pistole auf die beiden Männer geschossen haben.

Bei dem Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um einen Mann aus dem Kosovo. Hintergrund soll ein Familienstreit sein. Passiert ist all das im Stadtzentrum von Amstetten.

Ein 41-Jähriger wurde angeschossen und ein 25 Jahre alter Mann wurde im Zuge einer Rauferei verletzt. Das Landeskriminalamt Niederösterreich ermittelt.

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt