Schüsse in Salzburg!

Ein Toter, ein Verletzter

(05.06.2019) In Salzburg sind Schüsse gefallen! Zu einer tödlichen Auseinandersetzung ist es gestern am späten Abend im Salzburger Stadtteil Lehen gekommen. Ein 46-jähriger Vater ist durch einen Schuss getötet, sein 24-jähriger Sohn schwer verletzt worden. Der Täter ist auf der Flucht.

Laut ersten Informationen hat sich die Tragödie gegen 22.20 Uhr vor einem Lokal an der Ignaz-Harrer-Straße abgespielt. Es kommt zu einem Streit zwischen dem 24-jährigen Bosnier und dem Täter. Der Bosnier holte sich daraufhin Unterstützung von seinem Vater, der zu der Zeit auch gerade im Gastrobetrieb ist.

Die beiden gehen vor das Lokal, dann kommt es zu zwei Schüssen. Der Täter feuert einen in Richtung des Sohnes und einen weiteren auf den Vater ab. Das berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg.

Der unbekannte Täter ist auf der Flucht. Eine Großfahndung ist bereits eingeleitet worden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat