Schüsse in Wien

Frau von Polizei erschossen

(05.01.2021) Bei einem Polizeieinsatz in Wien-Hietzing ist heute Nachmittag eine 67-jährige erschossen worden. Die 67-jährige attackierte zuerst ihre Heimhilfe und danach die eintreffenden Beamten. Die Polizisten wehrten sich zuerst mit einem Taser, danach musste ein Schuss abgefeuert werden. Die Frau wurde vom Wiener Rettungshubschrauber in ein Spital gebracht, bestätigte die Berufsrettung. Mittlerweile ist sie Ihren Verletzungen erlegen. Ein Terroranschlag ist auszuschließen.

(APA/fd)

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil