"Schuh des Manitu"

Fortsetzung kommt

(19.01.2024) Fans des Filmklassikers "Schuh des Manitu" dürfen sich freuen: Michael "Bully" Herbig kündigt jetzt nämlich eine Fortsetzung an. "Das Kanu des Manitu" soll 2025 in die Kinos kommen - also knapp ein Vierteljahrhundert nach dem ersten Teil. Das teilt gestern die Produktionsfirma Constantin Film in München mit.

Herbig wieder Regisseur

Michael Herbig werde für den neuen Film außerdem wieder im Regiestuhl Platz nehmen. Das Drehbuch stamme von Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian.

Erfolgreiche Zahlen

Nach Sketchen der ProSieben-Comedyshow "Bullyparade" hatte Herbig im Jahr 2000 den Kinofilm "Der Schuh des Manitu" gedreht, eine Parodie auf die Winnetou-Filme der Sechziger-Jahre. Die Komödie ist im Sommer 2001 in die Kinos gekommen. Sie zählt mit damals fast 12 Millionen Besuchern zu den erfolgreichsten deutschen Kinofilmen überhaupt.

Wer spielt mit?

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung "Das Kanu des Manitu" sollen in diesem Jahr stattfinden. Details zur Besetzung sind derzeit noch nicht bekannt. In den nächsten Monaten soll es dazu aber nähere Infos geben. RTL sei erstmals bei einer Kinoproduktion von Bully mit an Bord, hieß es von Constantin Film.

(EC/APA)

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat