Schulbus gegen Baum!

VBG: 9 Kinder verletzt

(06.06.2023) Schlimmer Unfall heute Nachmittag. Ein mit einer Schulklasse besetzter Linienbus ist in Lustenau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Neun der 18 Volksschulkinder im Alter von sieben und acht Jahren und ein weiterer Fahrgast wurden durch den Aufprall gegen Haltestangen geschleudert und verletzt, die beiden Lehrerinnen blieben unverletzt, so die Polizei. Der Busfahrer war gegen 8.00 Uhr von der Schützengartenstraße abgekommen, als er die Fahrkarten für die Schüler ausstellte.

ABD0062 (3) (2)

Den Bus hat es ziemlich erwischt

Das Fahrzeug prallte gegen eine Warntafel und dann gegen den Baum. Die Verletzten wurden zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Am Landbus entstand erheblicher Sachschaden, er musste abgeschleppt werden. Ein Alkotest beim Fahrer verlief negativ.

(fd/apa)

Braucht es Listenhunde-Verbot?

Ruf nach ganz strengen Regeln

Hugh Jackman im Dating-Fieber

Nach 27 Jahre wieder single

Vom Skispringer zum Studenten

Morgenstern wieder am lernen

Brad Pitt im Liebeswahn

Geheimnisse?

Wie wird man ein guter Nikolo?

NÖ: erstes Nikolaus-Seminar

Neue Vorwürfe gegen Brand

Stalking und Co.

21 Tote bei Busunglück

von Hochstraße gestürzt

Ferenc Krausz mit Nobelpreis

Österreicher ausgezeichnet