Schule, Handel, Friseur öffnen

Heute Lockdown-Lockerungen

(08.02.2021) Los geht’s mit den Lockdown-Lockerungen! In Wien und Niederösterreich starten die Schülerinnen und Schüler heute ins zweite Semester. Und zwar mit Präsenzunterricht – Masken, Abstände und Nasenbohrtests sollen es möglich machen. Gleichzeitig öffnet heute auch der Handel. Auch hier gelten strengste Sicherheits- und Hygienekonzepte. Neu ist die “Ein Kunde pro 20 m²“-Regel.

Rainer Will vom Handelsverband:
"Wir bitten die Kunden da um Geduld, denn natürlich wird es vor dem einen oder anderen Geschäft auch zu Wartezeiten kommen. Wir freuen uns aber riesig über die Öffnung. Die Lager sind voll, die Menschen wollen ihre Weihnachtsgeschenke umtauschen und natürlich auch Gutscheine einlösen. Wir sind gerüstet!"

Auch die Friseure fiebern der Öffnung entgegen, so Friseur-Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder:
"Natürlich wäre es mir lieber, wenn es nicht diese Kontrolle der negativen Tests geben würde. Aber das wird sich einspielen. Und mich rufen Kollegen aus Deutschland und Belgien an, die uns hier in Österreich um diese Möglichkeit der Öffnung beneiden."

(mc)

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt