Schulen als Schlüssel gegen Terror

(08.09.2014) Die Schulen könnten der Schlüssel zur Ent-Radikalisierung sein. Das sagt jetzt die Islamische Glaubensgemeinschaft Österreich. In fast ganz Europa gibt es schon Kampagnen von muslimischen Organisationen, die über die Gotteskrieger der Terrormiliz Islamischer Staat aufklären wollen. Die sind vor allem darauf aus, junge Muslime anzuwerben.

Um das zu verhindern, müssen junge, für eine Radikalisierung anfällige Menschen vorbeugend aufgeklärt und immun gemacht werden, sagt Carla Amina Baghajati von der Islamischen Glaubensgemeinschaft Österreich:

„Wir möchten aber auch mit Anti-Radikalisierungsprogrammen noch punktgenauer in den Schulen sein. Noch bevor irgendwelche Tendenzen aufscheinen, hier möglichst abzufangen. Um diese jungen Menschen, die vielleicht im Internet komische Informationen haben, gleich wieder aufklären zu können, wie das einzuordnen ist.“

Bub in Hundebox gesperrt: Haft

20 Jahre Haft für Mutter

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt