Schulschwänzen wird teurer

(30.01.2018) Wenn du künftig die Schule schwänzt, wird das für deine Eltern ganz schön teuer. Bildungsminister Heinz Faßmann will das Gesetz zur Schulpflicht verschärfen.

Und die Pläne sorgen für Aufsehen...

Schulschwänzen wird teurer 2

Momentan sind Geldstrafen fürs Schwänzen wirklich das allerletzte Mittel, das quasi nie zur Anwendung kommt. Auch weil diese Geldstrafen mit einem enormen administrativen Aufwand verbunden sind.

Das soll sich ändern...

Schulschwänzen wird teurer 3

Künftig sollen bereits nach einer schnellen Ermahnung zwischen 110 und 660 Euro fällig werden. Die Gesetzesnovelle ist bereits fürs kommende Schuljahr geplant, also mit September 2018.

Was sagen die Lehrer dazu?

Schulschwänzen wird teurer 4

Pflichtschullehrergewerkschafter Paul Kimberger:
"Es wird natürlich auch künftig andere Maßnahmen geben. Aber wenn diese Maßnahmen nicht greifen, dann wird man eben auch mal zu schnelleren Geldstrafen greifen müssen."

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt