Schumacher: Unfall-Fahrt gefilmt

(07.01.2014) Neue Details gibt es zum tragischen Schiunfall von Formel1-Legende Michael Schumacher! Der 45-Jährige hat seine Fahrt mit einer Helmkamera selbst gefilmt. Das Video ist intakt. Morgen will die Staatsanwaltschaft den Stand der Ermittlungen bekanntgeben.

Unterdessen gibt es für Familie, Freunde und Fans einen kleinen Hoffnungsschimmer: Schumachers Zustand hat sich leicht gebessert. Laut den Ärzten könne aber nach wie vor alles passieren, er schwebe weiterhin in Lebensgefahr. Der 45-Jährige liegt seit seinem Skiunfall vor acht Tagen mit einem Schädel-Hirn-Trauma in einem Krankenhaus in Grenoble im künstichen Tiefschlaf.

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"