Schwänz-Kontrollen in Schwechat?

(12.06.2018) Gibt es während der letzten Schulwoche eine Aktion Scharf gegen Schulschwänzer? Auf Bayerns Flughäfen sind ja vor Pfingsten zahlreiche Familien erwischt worden, die mit ihren Kids verfrüht wegfliegen wollten. Klar, die Preise sind natürlich dementsprechend niedriger. Auch jetzt vor den Sommerferien wollen viele schon vor dem Zeugnistag mit ihren Kids abheben - auch in Österreich.

So geht es nicht, sagt die Lehrergewerkschaft, die sich solche Kontrollen durchaus auch bei uns vorstellen kann...

Schwänz-Kontrollen in Schwechat 2

Pflichtschullehrergewerkschafter Paul Kimberger:
"Ich würde solche Stichproben am Flughafen Wien-Schwechat schon mal interessant finden. Ich bin mir ganz sicher, dass auch dort einige Schwänzer erwischt werden würden. Man muss den Eltern klar machen, dass so etwas einfach nicht in Ordnung ist. Denn sie vermitteln ihren Kindern die Botschaft, dass Schule nicht so wichtig sei."

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Attentäter verhaftet!