Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

(19.06.2021) Ein Fahrgast der etwas anderen Art! In Hongkong hat jetzt ein Wildschwein für Aufregung gesorgt. Das Tier ist bei der Station Quarry Bay unter den Ticketschranken durchgeschlüpft und in die Bahn eingestiegen. Im Zug läuft das Jungtier dann wild herum und verschreckt einige Fahrgäste. Mitarbeiter versuchen das Wildtier dann mit einer Plane einzufangen, doch da zeigt sich das Problem. Das Jungtier ist nämlich viel schnell als gedacht. Nach ein Paar Stationen steigt das Wildschwein dann aus - und rennt direkt in die nächste U-Bahn. Der Zug muss schließlich in ein Depot umgeleitet werden, wo Mitarbeiter der Behörden für Landwirtschaft den tierischen Passagier einfangen und wieder in die Natur entlassen.

(makl)

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone