Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

(19.06.2021) Ein Fahrgast der etwas anderen Art! In Hongkong hat jetzt ein Wildschwein für Aufregung gesorgt. Das Tier ist bei der Station Quarry Bay unter den Ticketschranken durchgeschlüpft und in die Bahn eingestiegen. Im Zug läuft das Jungtier dann wild herum und verschreckt einige Fahrgäste. Mitarbeiter versuchen das Wildtier dann mit einer Plane einzufangen, doch da zeigt sich das Problem. Das Jungtier ist nämlich viel schnell als gedacht. Nach ein Paar Stationen steigt das Wildschwein dann aus - und rennt direkt in die nächste U-Bahn. Der Zug muss schließlich in ein Depot umgeleitet werden, wo Mitarbeiter der Behörden für Landwirtschaft den tierischen Passagier einfangen und wieder in die Natur entlassen.

(makl)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet