Schwer verletzt bei Baumschnitt

BGLD: 50-Jähriger in Lebensgefahr

(07.03.2024) Der Mann ist in kritischem Zustand. Der 50-Jährige hat am Donnerstag bei Waldarbeiten in Kaisersdorf (Bezirk Oberpullendorf) schwere Verletzungen erlitten. Der Mann war von einem umgestürzten Baum getroffen worden. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in den Schockraum des Krankenhauses Wiener Neustadt geflogen, berichtete die Landessicherheitszentrale. An den Bergearbeiten war auch die Feuerwehr beteiligt.

(fd/apa)

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter