Tirol: Pferd stürzt auf Frau

(11.01.2018) In Aldrans in Tirol ereignet sich ein schlimmer Reitunfall. Eine 40-Jährige wird dabei schwer verletzt. Die Frau ist mit ihrem Pferd auf einem Springparcours unterwegs. Da stürzt das Pferd und landet auf der Reiterin.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
"Beim Überspringen eines Hindernisses, das etwa einen halben Meter hoch war, fing das Pferd plötzlich zu scheuen an und stürzte so unglücklich auf die Seite, dass die Frau mit dem Kopf und dem Oberkörper unter dem Pferd begraben wurde."

Sofort helfen die anwesenden Personen der bewusstlosen Reiterin und alarmieren die Rettung. Mit schweren Verletzungen kommt die Frau ins Krankenhaus. Sie soll aber mittlerweile außer Lebensgefahr sein.

Diese und noch andere Storys liest du in der Tiroler Krone oder auf krone.at

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung