4 Verletzte beim Schlittenfahren

(29.03.2018) Schwerer Unfall beim Schlittenfahren in Ramsau am Dachstein in der Steiermark. Nach einer Geburtstagsfeier fahren vier Holländer die unbeleuchtete, vereiste Skipiste hinunter. Ein Schlittenfahrer stürzt. Ein anderer kracht rein. Seine Mitfahrerin erleidet dabei einen Kieferbruch. Manfred Niederl von der Steirerkrone:

'Einer der Beteiligten konnte die Bergrettung informieren. Ein Arzt hat die Verletzten vor Ort noch versorgt, dann sind sie ins Krankenhaus in Schladming gebracht worden. Die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus Salzburg überstellt.'

Diese und weitere Stories liest du auch in der Krone.

Wintereinbruch: Asfinag warnt!

Sommerreifen jetzt gefährlich

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum