Schwerer Skiunfall in Tirol

Mädchen in kritischem Zustand

(02.02.2023) Ein schwerer Skiunfall ist in Tirol passiert. Zwei Mädchen sind schwer verletzt. Ein 15-jähriges Mädchen aus Deutschland sowie eine 13-jährige Polin sind beim Skifahren auf einer roten Piste am Stubaier Gletscher in Tirol zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Beide bleiben regungslos liegen

Beide verloren zunächst das Bewusstsein, berichtete die Polizei. Die Mädchen wurden durch ihre nachfahrenden Väter, die Pistenrettung sowie die Alpinpolizei erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Hall in Tirol geflogen. Ihr Zustand ist kritisch.

(fd/apa)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr