Schwerer Unfall in Salzburg

5-jähriger Bub überfahren

(10.01.2023) Schon wieder ein grässlicher Unfall, diesmal im Stadtteil Riedenburg. Der Bub springt zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn, der PKW-Lenker hat keine Chance, um auszuweichen.

Offener Unterschenkelbruch

In der Stadt Salzburg ist ein fünfjähriger Bub von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei war das Kind im Stadtteil Riedenburg zwischen geparkten Fahrzeugen auf eine Gemeindestraße gelaufen. Der 44-jährige Lenker eines Pkws konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Bub, der von dem Wagen niedergestoßen wurde, erlitt einen offenen Unterschenkelbruch. Er wurde vom Roten Kreuz ins Uniklinikum Salzburg gebracht.

(fd/apa)

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub

Förderung für E-Autos

Privatpersonen erhalten 5.000 €

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen