Schwerer Unfall in Salzburg

5-jähriger Bub überfahren

(10.01.2023) Schon wieder ein grässlicher Unfall, diesmal im Stadtteil Riedenburg. Der Bub springt zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn, der PKW-Lenker hat keine Chance, um auszuweichen.

Offener Unterschenkelbruch

In der Stadt Salzburg ist ein fünfjähriger Bub von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei war das Kind im Stadtteil Riedenburg zwischen geparkten Fahrzeugen auf eine Gemeindestraße gelaufen. Der 44-jährige Lenker eines Pkws konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Bub, der von dem Wagen niedergestoßen wurde, erlitt einen offenen Unterschenkelbruch. Er wurde vom Roten Kreuz ins Uniklinikum Salzburg gebracht.

(fd/apa)

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat