Schwerer Unfall in Tirol

Enkelkind schwer verletzt!

(07.02.2024) Ein Verkehrsunfall in Navis in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) hat zwei Verletzte gefordert. Ein 66-jähriger Österreicher hatte auf der Naviser Landesstraße (L228) aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw verloren und war frontal in eine an den Gehsteig angrenzende Mauer gefahren.

10-Jähriger verletzt

Die beiden Beifahrer, seine 65-jährige Ehefrau und der zehnjährige Enkel, wurden dabei verletzt, die Frau schwer. Sie wurden mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

(fd/apa)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!