Schweres Unglück bei Fußballspiel

(01.10.2017) Zu einem schweren Unglück auf der Zuschauertribüne ist es am Abend beim französischen Erstliga-Fußball-Spiel in Amiens gekommen! Nach einem Treffer rennt der Torschütze dem Fan-Block entgegen, dort bricht im Jubel plötzlich das Sicherheitsgeländer zusammen! Mehrere Zuschauer stürzen von der Tribüne.

29 Menschen werden verletzt, fünf davon schwer. Das Spiel zwischen SC Amiens und Olympique Lille wurde abgebrochen. Die Staatsanwaltschaft untersucht jetzt den Vorfall, um zu klären, wie das Geländer auf der Tribüne brechen konnte.

Helikopter stürzt auf Wohnhaus

Unfall geht glimpflich aus

"Rock" bereinigt Jugendsünde

Diebstahl im Supermarkt

Sexy Werbung

Biebers Hautpflegeprodukte

Furzendes Zebra bekommt Preis

Comedy Wildlife Photograpy

Der Terminator wird weich

Vernarrt in die Enkelin

Keine Xmas-Geschenke auf Pump

Bitte übernimm dich nicht!

Handels KV steht mit 8,67 %

Kein Streik nötig!

SPÖ: Franz Vranitzky ist tot

+++Achtung+++ Fakenews!