Bub (6) erstickt in Bus

er wurde vergessen!

Schrecklicher Unfall in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi! Ein sechs Jahre alter Bub ist in einem Schulbus erstickt, weil man ihn dort einfach vergessen hat.

Erst am Nachmittag, nach neun Stunden, hat man das Kind leblos in der letzten Reihe des abgestellten Busses gefunden. Nach Angaben der Schule ist der Junge, als er entdeckt wurde, nicht mehr bei Bewusstsein gewesen. Kurz nach der Einlieferung ins Spital ist er dann verstorben. Offenbar hat das Kind niemand bemerkt.

Der Bub ist auf eine internationale Schule, die Gateway International School, gegangen. Weiteres ist bis jetzt noch nicht bekannt. Die Polizei hat jetzt Ermittlungen eingeleitet, um die genauen Umstände zu klären.

Eltern lassen Kind zurück

Unfassbar

Mordalarm in Wien!

Mann erschlägt Ehefrau

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match