Segelunfall: Österreicher tot!

Vom eigenen Boot erdrückt

(08.07.2022) Grausame Szenen spielen sich Donnerstagabend an der slowenischen Adriaküste ab. Ein 74-jähriger Österreicher wird von seinem eigenen Segelboot erdrückt. Laut Nachrichtenagentur STA war der Mann auf das Boot gesprungen, nachdem es sich in stürmischer See vom Kai des Hafens von Izola losgerissen hatte. Der Wind ist jedoch zu stark und er fällt durch den häftigen Wellengang ins Meer. Der Mann wird vom eigenen Boot gegen die Felsen gedrückt. Der Österreicher stirbt noch an Ort und Stelle an seinen schweren Verletzungen. Das beschädigte Segelboot ist untergegangen.

(YZ)

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag