Segelunfall: Österreicher tot!

Vom eigenen Boot erdrückt

(08.07.2022) Grausame Szenen spielen sich Donnerstagabend an der slowenischen Adriaküste ab. Ein 74-jähriger Österreicher wird von seinem eigenen Segelboot erdrückt. Laut Nachrichtenagentur STA war der Mann auf das Boot gesprungen, nachdem es sich in stürmischer See vom Kai des Hafens von Izola losgerissen hatte. Der Wind ist jedoch zu stark und er fällt durch den häftigen Wellengang ins Meer. Der Mann wird vom eigenen Boot gegen die Felsen gedrückt. Der Österreicher stirbt noch an Ort und Stelle an seinen schweren Verletzungen. Das beschädigte Segelboot ist untergegangen.

(YZ)

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen