Selena gegen Snapchat!

#browneyesarebeautiful

(14.03.2019) Findet Snapchat nur blaue Augen schön? US-Sängerin Selena Gomez äußert heftige Kritik gegen Snapchat-Filter und löst damit eine Diskussion im Netz aus. Der Hashtag #browneyesarebeautiful soll die Sängerin dabei unterstützen. In einer Snapchat-Story beschwert Selena sich nämlich darüber, dass ihre braunen Augen bei jedem Filter automatisch blau werden.

„Muss ich etwa blauen Augen haben, um schön auszusehen?“ Diese Frage stellt sich die 26-Jährige und kritisiert, dass der Jugend durch die Filter ein falsches Schönheitsbild vermittelt wird.

Auf Twitter findet die Kritik schnell Anklang! Viele User von Snapchat fordern, dass die Filter keine stereotypischen Schönheitsstandards mehr verbreiten sollen. Selena Gomez meidet Snapchat jetzt vorerst. Ihre Story beendet sie mit: „Ich werde von nun an Instagram nutzen. Braune Augen sind auch schön!

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte