Selena gegen Snapchat!

#browneyesarebeautiful

(14.03.2019) Findet Snapchat nur blaue Augen schön? US-Sängerin Selena Gomez äußert heftige Kritik gegen Snapchat-Filter und löst damit eine Diskussion im Netz aus. Der Hashtag #browneyesarebeautiful soll die Sängerin dabei unterstützen. In einer Snapchat-Story beschwert Selena sich nämlich darüber, dass ihre braunen Augen bei jedem Filter automatisch blau werden.

„Muss ich etwa blauen Augen haben, um schön auszusehen?“ Diese Frage stellt sich die 26-Jährige und kritisiert, dass der Jugend durch die Filter ein falsches Schönheitsbild vermittelt wird.

Auf Twitter findet die Kritik schnell Anklang! Viele User von Snapchat fordern, dass die Filter keine stereotypischen Schönheitsstandards mehr verbreiten sollen. Selena Gomez meidet Snapchat jetzt vorerst. Ihre Story beendet sie mit: „Ich werde von nun an Instagram nutzen. Braune Augen sind auch schön!

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt