Web schimpft über dieses Selfie

(18.11.2015) Es gibt Selfies, die sollten besser nicht im Netz landen. So auch der Schnappschuss eines jungen US-Amerikaners, der gerade Papa geworden ist. Er hat doch glatt ein Selfie aus dem Kreißsaal online gestellt. Während er freudig in die Kamera strahlt, ist im Hintergrund die in den Wehen liegende Ehefrau mit schmerzverzerrtem Gesicht zu sehen.

Die User reagieren ziemlich empört. Auch Gynäkologe Leonhard Loimer findet das Selfie völlig daneben:
“Eine Geburt ist eine medizinische Sache. Es gibt kaum einen intimeren Moment, so etwas hat im Internet nichts verloren. Einfach schrecklich, wenn daraus eine lächerliche Show gemacht wird.“

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben