Selfie-Toaster!

(15.08.2014) Der Selfie-Trend schwappt jetzt auch auf unser Essen über! Eine US-amerikanische Firma hat den sogenannten ‚Selfie-Toaster‘ erfunden. Dabei wird ein Selbstportrait auf eine Metallschablone übertragen und ausgeschnitten. Die Schablone wird dann in einen Toaster eingesetzt. Danach röstet das Gerät das gewünschte Selfie auf das Toastbrot.

Einer der Erfinder, Galen Dively sagt im US-TV:
“Jeder kann ein Foto von sich auf einem Toast haben. So etwas hat es noch nie gegeben. Es ist brandneu, einzigartigen und ja, es ist einfach ein Selfie auf einem Toastbrot!“

Ein Selfie-Toaster kostet rund 55 Euro.

Alle Infos dazu findest du HIER!

Fahndung nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg