Sex-Gesetze 1: USA

(09.02.2016) Von wegen Land der unbegrenzten Möglichkeiten! In den USA gibt es unzählige, komplett verrückte Sex-Gesetze. Ein paar Beispiele? In Arizona sind mehr als zwei Dildos pro Haushalt verboten. In Alexandria (Minnesota) darf ein Mann nicht mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. In Hastings (Nebraska) müssen Ehepaare beim Sex Nachthemden tragen. In Washington D.C. ist nur die Missionarsstellung gesetzlich erlaubt. Generell ist Oralsex in 28 US-Bundesstaaten verboten.

Aber all diese Sex-Gesetze sind einfach nur verrückt. Teile diese Story mit deinen Freunden, damit auch sie wissen, wie der rammelnde Hase läuft!

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader