Sex-Gesetze 1: USA

(09.02.2016) Von wegen Land der unbegrenzten Möglichkeiten! In den USA gibt es unzählige, komplett verrückte Sex-Gesetze. Ein paar Beispiele? In Arizona sind mehr als zwei Dildos pro Haushalt verboten. In Alexandria (Minnesota) darf ein Mann nicht mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. In Hastings (Nebraska) müssen Ehepaare beim Sex Nachthemden tragen. In Washington D.C. ist nur die Missionarsstellung gesetzlich erlaubt. Generell ist Oralsex in 28 US-Bundesstaaten verboten.

Aber all diese Sex-Gesetze sind einfach nur verrückt. Teile diese Story mit deinen Freunden, damit auch sie wissen, wie der rammelnde Hase läuft!

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien

Vergiftung: 6 Personen im Spital

Polizei ermittelt

Unklare Substanz trat aus

Großeinsatz in Salzburg

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter

Spice Girls Comeback?

Victoria Beckhams 50er Feier

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine