Sex-Paar attackiert Polizisten

(20.04.2016) Wenn eine Frau “oben ohne“ auf Polizisten einprügelt. Wilde Szenen haben sich in einem Park in der Nähe des Grazer Hauptbahnhofs abgespielt. Passanten alarmieren die Polizei, weil ein Pärchen auf einer Parkbank in aller Öffentlichkeit Sex hat. Polizisten fordern die beiden mehrfach auf, damit aufzuhören. Der Frau passt es aber überhaupt nicht, beim Sex gestört zu werden. Sie geht auf die Polizisten mit ihren Fäusten los.

Eva Stockner von der Steirerkrone:

“Die Frau hat sich nicht beruhigen lassen, die Beamten haben sie am Boden fixieren müssen. Auch ihr Partner hat sich äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten verhalten. Das Pärchen ist schwer betrunken gewesen, beide werden angezeigt.“

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"