Sex-Paar attackiert Polizisten

(20.04.2016) Wenn eine Frau “oben ohne“ auf Polizisten einprügelt. Wilde Szenen haben sich in einem Park in der Nähe des Grazer Hauptbahnhofs abgespielt. Passanten alarmieren die Polizei, weil ein Pärchen auf einer Parkbank in aller Öffentlichkeit Sex hat. Polizisten fordern die beiden mehrfach auf, damit aufzuhören. Der Frau passt es aber überhaupt nicht, beim Sex gestört zu werden. Sie geht auf die Polizisten mit ihren Fäusten los.

Eva Stockner von der Steirerkrone:

“Die Frau hat sich nicht beruhigen lassen, die Beamten haben sie am Boden fixieren müssen. Auch ihr Partner hat sich äußerst aggressiv gegenüber den Polizisten verhalten. Das Pärchen ist schwer betrunken gewesen, beide werden angezeigt.“

Benko heute vor U-Ausschuss

er muss erscheinen

Russland will Grenzen ändern

Wirbel um Ostsee

11-Jährige leblos in Sportbecken

Rettung in letzter Sekunde

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande