Sex-Puppe gefragter als echte Frauen

(29.08.2017) Eine Sex-Puppe stiehlt ihren menschlichen Kolleginnen die Show! Für weltweite Schlagzeilen sorgt Sex-Puppe “Fanny“, die derzeit in einem Wiener Laufhaus die Attraktion schlechthin ist. Die Männer stehen bei der Puppe nämlich Schlange. Sie ist mit keiner normalen, aufblasbaren Gummipuppe zu vergleichen. Fanny wiegt fast so viel eine echte Frau und lässt sich quasi in jede Stellung verbiegen. Das Interesse an Fanny ist dermaßen groß, dass das Laufhaus jetzt eine zweite Puppe gekauft hat.

Besonders spannend: Der Spaß mit Fanny kostet mehr, also mit einer echte Kollegin, sagt Laufhaus-Chef Peter Laskaris:
“Bei uns bekommt man für weniger Geld echte Frauen, trotzdem wollen die Kunden die Puppe. Dieser Ansturm überrascht uns schon. Aber solange der Bedarf besteht, werden wir ihn auch befriedigen.“

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien