Sexualtäter geschnappt!

(30.07.2015) MOT 300715 do

Die Polizei hat einen Sexualtäter festgenommen. Der 44-Jährige soll in mindestens sechs Fällen in Wien und Niederösterreich Kinder vor Schulen, Kindergärten oder Spielplätzen aufgelauert und belästigt haben. Er hat sich vor ihnen entblößt und selbst befriedigt - er hat sich dafür sogar extra den Genitalbereich seiner Hose ausgeschnitten. Die Kinder sind alle im Alter von vier bis neun Jahren. Die Polizei schließt auch nicht aus, dass es weitere Opfer gibt. Mark Perry von der NÖ Krone:

"Der Täter ist ganz schamlos mit dem Fahrrad oder Motorrad unterwegs gewesen und hat sich vor den Kindern eingebremst. Er hat dann Augenkontakt mit den Kindern gesucht - vor allem die Kleinkinder waren mit der Situation komplett überfordert. Er hat sich als Onkel oder Opa ausgegeben und hat sich dann vor ihnen befriedigt."

Die Polizei bittet weitere Opfer oder Zeugen sich zu melden. Die ganze Story liest du heute in der Niederösterreich Krone und auf krone.at

Personalengpässe in Spitälern

Patienten von Graz nach Kärnten

EU: Abtreibung bald Grundrecht

Nach Rückschritt in USA

Wien verschärft Maßnahmen

Im Gesundheitsbereich

Bub (2) stürzt 30 Meter tief!

Bei Wanderung verletzt

Tirol: Grillerexplosion!

2 Männer schwer verletzt

Ladendieb "opfert" Komplizen

Läuft gegen geschlossene Tür

Haft für Cyber-Mobbing?

Japan reagiert auf Suizid

Bereits seit 2020 bekannt!

Missbrauch Wiener Kindergärten