SHITSTORM wegen T-Shirt!

(06.02.2016) Riesen-Shitstorm gegen den Online-Modehändler ASOS. Der Mode-Gigant musste jetzt ein T-Shirt aus dem Sortiment nehmen, nachdem im Netz die Wogen hochgegangen sind. Zu sehen ist ein junger Afroamerikaner, der ein weißes Shirt trägt. Auf dem Shirt steht groß das Wort Slave, also Sklave. Was tausende User zudem aufregt: Das T-Shirt kann man noch immer bei ASOS kaufen. Ein Sprecher des Labels betont, dass das gar nicht rassistisch gemeint ist. Vielmehr wolle ASOS darauf aufmerksam machen, dass alle Menschen Sklaven der Modeindustrie sind. Das war dann wohl ein Tritt ins Fettnäpfchen.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Massiver Wanzen-Befall

Ernteschäden garantiert!

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht