Shitstorm für Schildkröten-Ritt

(07.03.2017) Schon wieder muss eine Schildkröte für ein völlig geschmackloses Foto herhalten! Einen Mega-Shitstorm hagelt es jetzt für Millionär und Playboy Dan Bilzarian. Der 36-Jährige, der ja den Beinamen “King of Instagram“ trägt, hat sich jetzt auf den Jungferninseln mit einer blonden Schönheit vergnügt und die paradiesischen Fotos auch stolz gepostet. Doch auf einem der Bilder sitzt die junge Dame am Rücken einer Riesenschildkröte. Und das kommt bei den Usern gar nicht gut an. Der Vorwurf: Tierquälerei.

Doch wie sehr leiden Riesenschildkröten tatsächlich bei solchen Aktionen? Körperlich halten sie es aus, doch seelisch ist es die reinste Tortur, sagt Reptilienexpertin Helga Happ:
“Der Panzer der Schildkröten ist unglaublich robust und massiv, körperlich wird sie dabei also zum Glück keinen Schaden nehmen. Aber Reptilien sind sehr stressanfällig. Und wenn da jemand auf den Panzer springt, weiß sie natürlich nicht, was da passiert. Sie ist also sicher stark verängstigt.“

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika