Shitstorm gegen Ronaldo

United Fan entfernt Wandbild

(18.11.2022) Hat es sich der Fußballstar Cristiano Ronaldo mit seinen Fans verscherzt?

Eineinhalb Jahre nach seiner Rückkehr zu Manchester United ist die Begeisterung der Fans verflogen, jetzt stellen sie sich gehen ihn. Das geht so weit, dass Anhänger des Klubs ein riesiges Bild des Stürmers, welches an der Fassade des Old Trafford Stadiums angebracht ist, mithilfe eines Krans von der Wand reißen.

In einem TV-Interview hat Ronaldo erklärt, man hat ihn in Old Trafford „betrogen“ und drängt ihn aus der Mannschaft, vor Trainer Erik ten Hag hat er keinen Respekt.

Die Beziehung zwischen dem fünffachen Weltfußballer und dem englischen Traditionsklub steht auf der Kippe. United kann für Ronaldo bereits im Jänner Geschichte sein.

(MB)

Gewessler für Verordnung

EU-Renaturierungsgesetz

Florida: Wiener in Haft

Verbotener Sex mit 15-Jähriger

Gaza: "taktische Pausen"

Ankündigung von Israels Militär

Mädchen (8) ins Gesicht getreten

D: Rassistischer Angriff?

Stmk: Akute Lebensgefahr

bei Waldspaziergang

Frieden im Ukraine-Krieg?

Konferenz mit 92 Staaten

5:1 Sieg für Deutschland

Auftakt bei Fußball-EM

Schilling: Verfahren eingestellt

nach EU-Wahl