Shitstorm nach Löwentötung

Hetzjagd auf Zahnarzt

(29.07.2015) Jetzt wird der Jäger zum Gejagten! Walter Palmer hat in Afrika einen Löwen getötet. Und zwar zum Spaß. Für seine Tat wird der Hobby-Jäger jetzt in seiner Heimat zur Verantwortung gezogen. Die US-Behörde für Fischerei und Tiere hat Ermittlungen aufgenommen.

Aber: Der Zahnarzt ist spurlos verschwunden. Er dürfte untergetaucht sein.

Vor seiner Praxis in Minnesota stehen dutzende Demonstranten und fordern Gerechtigkeit für Cecil. Diese Demonstrantin sagt:

"Die ganze Zeit töten reiche Leute arme Tiere auf den afrikanischen Jagdfarmen. Das ist nicht okay. Wir stehen hier wegen Cecil, aber wir sind hier für alle diese Tiere. Alle Tiere verdienen es, am Leben zu sein."

Über 900.000 Menschen haben die Online-Petition 'Fordere Gerechtigkeit für Cecil den Löwen in Simbabwe' unterzeichnet!

Die illegale Löwentötung schockiert auch viele Promis!

Eine Löwentötung in Afrika sorgt für einen Mega-Shitstorm im Netz! Walter Palmer, ein Zahnarzt aus den USA, hat in Simbabwe einen Löwen getötet. Und zwar auf unfassbar grausame Weise.

Palmer soll mit einem Kollegen den 13 Jahre alten Löwen Cecil über 40 Stunden lang gejagt haben. Zuerst haben die Männer den Löwen mit einem anderen toten Tier aus seinem Schutzgebiet gelockt. Dann haben sie Cecil mit Pfeil und Bogen beschossen und verletzt. Erst nach einer 40 stündigen Jagd haben sie den Löwen dann getötet.

Emanuel Fundira vom betroffenen Safaripark ist geschockt:

“ Wir haben eine unserer Ikonen verloren. Der Löwe wurde von einem US-Amerikaner getötet. Walter James Palmer ist in unser Land gekommen und hat das Tier gejagt.“

45.000 Euro soll Palmer für die bestialische Löwenjagd bezahlt haben. Er hat sich zu der Tat bekannt und wird mittlerweile gesucht.

Im Netz reagieren tausende User geschockt. Auf Twitter und Facebook wird Palmer beschimpft. Viele fordern Gerechtigkeit für den Tod von Cecil.

Rus: Militärunterricht für Kids

10-Jährige mit Sturmgewehren

Missbrauch von Babys!

Oberösterreicher (37) verhaftet!

"Bärengesicht" auf dem Mars

NASA veröffentlicht Foto

Abtreibung wurde verweigert!

Onkel schwängerte 14-Jährige

Korruptionsindex 2022

Österreich rutscht auf Rang 22

Messerangriff in Brüssel

Drei Verletzte im EU-Viertel

67. Eurovision Song Contest

Teya & Salena vertreten Österreich

Nächster Kanzler Kickl?

ÖVP und SPÖ stürzen ab