Shitstorm: Sex-Werbung regt auf

(05.08.2016) Sexy girls eat for free! Mit dieser Aktion wirbt eine australischer Wirt für sein Lokal. Das Petersham Inn lässt besonders attraktive Frauen gratis speisen und hofft so, beiderlei Geschlechter anzulocken. Es gibt auch Oben-Ohne-Kellnerinnen. Doch: Diese Aktion geht leider gar nicht. Auf Facebook beschweren sich zahlreiche User und finden die Aktion abscheulich. Viele Frauen fühlen sich durch das Werbe-Plakat auch persönlich attackiert.

Daniela Grabovac von der Antidiskriminierungsstelle Graz:
"Werbung, die ein gewisses Frauen- bzw. heutzutage auch schon ein bestimmtes Männerbild zeigt, suggeriert besonders jungen Menschen, die sich vom Körpergefühl her noch nicht selbst gefunden haben, so muss ich aussehen, um als schön empfunden und von der Gesellschaft akzeptiert zu werden!"

Donaukanal-Gewaltopfer tot

Jetzt gibt es Mord-Ermittlungen

Tierquälerei in der Stmk

Verwahrloste Katzen gefunden

Mordalarm im Weinviertel

Frau von Partner erstochen

Hochzeitsvideo zeigt Explosion

in Beirut

Horror-Sturz bei Radrundfahrt

Mit 80 km/h in Bande

Quarantäne auf 10 Tage verkürzt

Neue Erkenntnisse

30-Kilometer-Geisterfahrt

Alkoholtest negativ

Prozess gegen Staatsverweigerin

Staatenbund-Chefin vor Gericht