Magier Siegfried gestorben

Nach Krebsleiden

(14.01.2021) Siegfried vom Magier-Duo Siegfried und Roy ist tot. Er ist nach einem schweren Krebsleiden im Alter von 81 Jahren in Las Vegas verstorben. Erst vor acht Monaten ist sein Lebenspartner Roy im Alter von 75 Jahren mit einer Corona-Erkrankung gestorben.

Siegfrieds Schwester Dolore (78), die als Nonne in Deutschland lebt, sagt zu bild.de: „Er ist sanft und friedlich eingeschlafen. Der Tod von Siegfried ist nach dem schweren Krebsleiden eine Erlösung".

Siegfried Roy Tiger

Das Magier-Duo war eine Legende des Entertainments und ein rotes Tuch für Tierschützer. Weltbekannt wurden die beiden durch ihre Auftritte mit weißen Tigern.

(FD/GS)

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt